Programm

3. Symposium karidale Bildgebung Fokus Herz Bern
14. November 2019, Kursaal Bern

Themenblock: Multimodale kardiale Bildgebung bei Herzklappenerkrankungen

Vorsitz: S. Windecker, U. Kaufmann
14:00 Begrüssung Stephan Windecker, Bern
14:05-14:20 Fallstrick:
Low-flow low-gradient Aortenstenose
Christian Seiler, Bern
14:25-14:40 Möglichkeiten:
Rolle des MRI bei Herzklappen
Peter Burger, Bern
14:45-15:00 Bedeutung:
Die Rolle des Herz CTs/PET bei Klappenthrombosen/Vegetationen
Christoph Gräni, Bern
15:05-15:20

Tipps und Tricks:
3-D Echokardiographie bei Herzklappen

Patric Biaggi, Zürich
15:25-15:40 Neues:
Neues vom invasiven Kardiologen bei Klappen-Intervention
Fabien Praz, Bern
15:45-16:15 Kaffee Pause

Themenblock: Potpourri der kardialen Bildgebung

Vorsitz: C. Gräni, A. Huber
16:15-16:30 State-Of-The-Art:
Ischämie versus Anatomie bei der Abklärung der KHK
Aju Pazhenkottil, Zürich
16:35-16:50 Kontrovers:
Rolle der Ergometrie und Spiroergometrie in der Ära der kardialen Bildgebung
Matthias Wilhelm, Bern
16:55-17:40 Mein schwierigster Fall:  
  Inselspital Michael Schmid, Bern
  Universitätsspital Zürich Dominik Benz, Zürich
  Herzpraxis Solothurn Leonardo Glutz von Blotzheim, Solothurn
  Luzerner Kantonsspital Simon Stämpfli, Luzern
17:45-18:00 Innovation:
Künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen

Stefan Voser, Balzano.net

Ab 18:00 Apéro